Hier startete die Entdeckung des neuen Kontinents

Christoph Kolumbus wurde 1451 in der Republik Genua geboren. Er startete 1492 in Genua seine Expedition, bei der er Amerika entdeckte.

Italien > Ligurien

Die Region Ligurien liegt im Nordwesten Italiens. Hauptstadt ist die Metropolstadt Genua. Mit 1.502.943 Einwohnern auf 5.418,21 km² ist Ligurien flächenmäßig die drittkleinste Region Italiens. Die Einwohnerdichte ist mit 277,39 Einwohnern pro km² überdurchschnittlich. Im Westen grenzt die Region an Frankreich. Ligurien ist Mitglied der landesübergreifenden Euroregion Alpi-Mediterraneo/Alpes-Méditerranée. Die Küstenregion zwischen der Landesgrenze zu Frankreich und Genua heißt Riviera di Levante. Die Küstenregion östlich von Genua wird hingegen Riviera di Ponente.

Ligurien besteht aus drei freien Gemeindekonsortien und der Metropolstadt Genua, die wir Ihnen hier vorstellen wollen.

  • Genua – Kurzinfo mit Karte erhalten Sie hier: GENUA
  • Imperia – Kurzinfo mit Karte erhalten Sie hier: IMPERIA
  • La Spezia – Kurzinfo mit Karte erhalten Sie hier : LA SPEZIA
  • Savona – Kurzinfo mit Karte erhalten Sie hier: SAVONA

Ligurien besticht durch seine malerischen Orte.