Hier pulsiert die Wirtschaft Italiens

Die Lombardei liegt im Norden Italiens. Die Region ist für Finanzen, Handel und Industrie bekannt. Mailand, Hauptstadt der Region, ist das Herz der italienischen Wirtschaft.

Italien > Lombardei

Die Lombardei ist eine Region im Norden Italiens, die sich südlich der Alpen erstreckt. Sie ist mit 9.950.144 Einwohnern (Stand: 31.10.2022) die bevölkerungsreichste Region Italiens und umfasst eine Fläche von etwa 23.863 km².

Die Lombardei ist eine der wichtigsten wirtschaftlichen Regionen Italiens und Europas. Die Region ist bekannt für ihre florierende Industrie, insbesondere in den Bereichen Mode, Design, Maschinenbau und Elektronik. Darüber hinaus ist die Lombardei auch ein wichtiger landwirtschaftlicher Produzent, insbesondere von Wein und Käse.

Die Landschaft der Region ist vielfältig und umfasst sowohl die Alpen als auch die Po-Ebene. Die Region ist reich an Seen, darunter der Comer See, der Gardasee und der Lago Maggiore, die alle beliebte Touristenziele sind.

In der Lombardei befinden sich auch einige der bekanntesten Städte Italiens, darunter Mailand, die Hauptstadt der Region und eine der bedeutendsten Modehauptstädte der Welt. Weitere Städte von historischer und kultureller Bedeutung sind Bergamo, Brescia, Cremona, Mantua und Pavia.

In der Region gibt es auch viele kulinarische Spezialitäten, darunter Risotto alla Milanese, Ossobuco und verschiedene Arten von Käse und Salami. Die Lombardei ist auch für ihre Weine, insbesondere für den Rotwein aus der Gegend um den Gardasee, bekannt.

Insgesamt ist die Lombardei eine vielfältige und wichtige Region Italiens, die eine reiche Kultur, eine beeindruckende Landschaft und eine starke Wirtschaft aufweist.

Die Lombardei besteht aus elf freien Gemeindekonsortien und der Metropolstadt Mailand, die wir Ihnen hier vorstellen wollen.

  • Bergamo – Kurzinfo mit Karte erhalten Sie hier: BERGAMO
  • Brescia – Kurzinfo mit Karte erhalten Sie hier: BRESCIA
  • Como – Kurzinfo mit Karte erhalten Sie hier: COMO
  • Cremona – Kurzinfo mit Karte erhalten Sie hier: CREMONA
  • Lecco – Kurzinfo mit Karte erhalten Sie hier: LECCO
  • Lodi – Kurzinfo mit Karte erhalten Sie hier: LODI
  • Mantua – Kurzinfo mit Karte erhalten Sie hier: MANTUA
  • Mailand – Kurzinfo mit Karte erhalten Sie hier: MAILAND
  • Monza e della Brianza – Kurzinfo mit Karte erhalten Sie hier: MONZA e della BRIANZA
  • Pavia – Kurzinfo mit Karte erhalten Sie hier: PAVIA
  • Sondrio – Kurzinfo mit Karte erhalten Sie hier: SONDRIO
  • Varese – Kurzinfo mit Karte erhalten Sie hier: VARESE

Lombardei bedeutet ‚Land der Langobarden‘. Die Langobarden haben nach dem Fall des Weströmischen Reiches im 4. Jahrhundert n. Chr. einen großen Teil der Halbinsel besetzt. Die Lombardei gehört heute zu den wirtschaftsstärksten Regionen Europas. Mailand ist weltweit bekannt für Mode und Design.